Fremdenherberge


Fremdenherberge
Fremdenherberge

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fremdenherberge — Fremdenherberge,die:⇨Hotel(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Krankenhäuser — (Hospitäler, Lazarette, hierzu Tafel »Krankenhäuser I IV«). Die Form unseres heutigen Krankenhauses ist aus der allgemeineren Form der Fremdenherberge, des Verpflegungsheims für Alter und Siechtum herausgewachsen. An der Hand dieses Gedankens… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liste der Kulturdenkmäler in Klausen (Eifel) — Klausen, Bernkasteler Straße 1: Dominikanerinnenkloster Mater Dolorosa …   Deutsch Wikipedia

  • Deidesheimer Spital — Das Deidesheimer Spital ist eine Kurzzeit Heimstatt für Senioren in der pfälzischen Kleinstadt Deidesheim mit einer über halbtausendjährigen Geschichte; es erfüllt noch heute seinen Stiftungszweck, wie er vor über 500 Jahren festgelegt wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Gutleutanlage (Mosbach) — Gesamtansicht Die Gutleutanlage in Mosbach ist ein spätmittelalterliches Ensemble aus Gutleuthaus (Haus für Leprakranke), Elendshaus und Gutleutkapelle. Die Anlage befand sich einst nördlich außerhalb der Stadtmauern, diente im Laufe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hohe Straße (Köln) — Die heutige Hohe Straße, im Zentrum der Innenstadt von Köln gelegen, verläuft zwischen dem sich im Norden anschließenden Wallrafplatz und der Straße Hohe Pforte im Süden. Sie ist 680 Meter lang und liegt mit 9.795 Passanten pro Stunde auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Lucedio — Zisterzienserabtei Lucedio Santa Maria di Lucedio Lage Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Staffarda — Zisterzienserabtei Staffarda Zisterzienserabtei Staffarda Lage Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Lucedio — Zisterzienserabtei Lucedio Lage: Italien Region Piemont Provinz Vercelli Ordnungsnummer (nach Janauschek): 22 Patrozinium: Hl. Maria Gründungsjahr: 1124 …   Deutsch Wikipedia

  • Paolo Borsellino — Falcone (l.) und Borsellino (r.) auf Demonstrationsbannern: Ihr habt sie nicht ermordet, ihre Ideen gehen mit uns weiter (weiter). Paolo Borsellino (* 19. Januar 1940 in Palermo; † 19. Juli 1992 ebenda) war ein italienischer Richter und „Mafia… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.