extraktiv
ex|trak|tiv
<zu lat. extractus, Part. Perf. von extrahere, vgl. ↑extrahieren>
ausziehend;
<auslaugend;
löslich ausziehbar;
durch Extraktion erfolgend.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • extraktiv — ex|trak|tiv 〈Adj.〉 1. ausziehend 2. auslaugend 3. löslich 4. ausziehbar 5. durch Extraktion (erfolgend) [<frz. extractif „herausziehend“; → Extraktion] * * * ex|trak|tiv <Adj.> (Chemie, Pharm.): ausziehend, auslaugend. * * * …   Universal-Lexikon

  • extraktiv — ex|trak|tiv 〈Adj.〉 1. ausziehend 2. auslaugend 3. löslich ausziehbar 4. durch Extraktion (erfolgend) [Etym.: <frz. extractif »herausziehend«; → Extraktion] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • extraktiv — ex|trak|tiv <französisch> (ausziehend; auslaugend) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Harnstoff-Extraktiv-Kristallisation — Die Harnstoff Extraktiv Kristallisation ist ein Verfahren zur Abtrennung linearer Paraffine aus Kohlenwasserstoffgemischen durch Bildung von Harnstoff n Paraffin Clathraten. Die Trennung dient hauptsächlich der Erniedrigung des Stockpunkts von… …   Deutsch Wikipedia

  • Verlackung — ist eine Arbeitsmethode der Farbstoffherstellung. Die erzeugten Pigmente sind chemisch gesehen Salze, werden aber in der Farbstoffindustrie als „Lack“ bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 Arbeitsweise 2 Druckpigmente 2.1 Lackrot C …   Deutsch Wikipedia

  • Clathrat — Clathrate (lat.: clatratus = vergittert; deutsch auch teilweise Klathrate) sind nur in fester Phase vorkommende physikalische Verbindungen zweier Stoffe, von denen einer (zumeist Wasser) ein Gitter mit Hohlräumen oder Käfigen bildet, in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Klathrat — Clathrate (lat.: clatratus = vergittert; deutsch auch teilweise Klathrate) sind nur in fester Phase vorkommende physikalische Verbindungen zweier Stoffe, von denen einer (zumeist Wasser) ein Gitter mit Hohlräumen oder Käfigen bildet, in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Klathrate — Clathrate (lat.: clatratus = vergittert; deutsch auch teilweise Klathrate) sind nur in fester Phase vorkommende physikalische Verbindungen zweier Stoffe, von denen einer (zumeist Wasser) ein Gitter mit Hohlräumen oder Käfigen bildet, in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Clathrate — (lat.: clatratus = vergittert; deutsch auch teilweise Klathrate) sind Einschlussverbindungen zweier Stoffe, von denen ein Gastmolekül in ein Gitter oder Käfig aus einem Wirtsmolekül eingelagert ist.[1] Sie heißen daher auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Stoffstromführung — Die Stoffstromführung ist ein Begriff aus der Verfahrenstechnik, der auf dem Gebiet der chemischen Reaktionstechnik bei der Optimierung von Reaktoren eine Rolle spielt. Sie beschreibt die Art und Weise, in der zwei Fluidstoffströme in einem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”