extradossiert
ex|tra|dos|siert
<aus gleichbed. fr. extradossé, Part. Perf. von extradosser »mit einem Gewölberücken versehen«;
vgl. ↑...iert>
(veraltet) mit Oberbogen gewölbt (Archit.)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Extrados — (franz., spr. dō), die nach außen gekehrte, also konvexe Seite eines Bogens oder Gewölbes (Gegensatz: Intrados). Extradossiert heißt ein Gewölbe oder Bogen, wenn nicht bloß seine innere, sondern auch die äußere Fläche, wie bei unüberdachten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Extrados — (frz., spr. doh; von extra, »außerhalb«, und dos, »Rücken«), die äußere konvexe Linie eines Architekturgliedes, bes. eines Mauerbogens (Oberbogen) und Gewölbes (Mantelfläche), meistens übermauert oder mit Erde geebnet. Frei aufragende Kuppeln… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”