Exemplarismus
Exem|pla|ris|mus
der; -
<zu ↑...ismus>:
1. Lehre, nach der alle Geschöpfe - was ihre Inhaltlichkeit betrifft - Spiegelbilder ihres göttlichen Urbildes sind (Philos.).
2. Lehre, dass die Erkenntnis der Dinge durch ihre in Gott seienden Urbilder ermöglicht wird (Philos.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Exemplarismus — Exem|pla|rịs|mus, der; (Philos.): 1. Lehre, nach der alle Geschöpfe was ihre Inhaltlichkeit betrifft Spiegelbilder ihres göttlichen Urbildes sind. 2. Lehre, dass die Erkenntnis der Dinge durch ihre in Gott seienden Urbilder ermöglicht wird …   Universal-Lexikon

  • Exemplarisch — Unter einem Exemplar (Expl.) (v. lat.: exemplum, „Vorbild“, „Muster“, „Ebenbild“) versteht man ein Einzelstück aus einer Menge gleichartiger Dinge oder Tiere. Demgegenüber bedeutet exemplarisch beispielhaft, musterhaft. Die Exemplarik ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Bonaventura — Bonaventura,   1) Ordensname des italienischen Franziskanertheologen, Philosophen und Kirchenlehrers Johannes Fidạnza, * Bagnoregio (bei Orvieto) 1217 (1221 ?), ✝ Lyon 15. 7. 1274 während des dortigen Zweiten Konzils; seit 1243 (1244 ?)… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”