Exempel
Exem|pel*
das; -s, -
<aus lat. exemplum »Probe, Muster, Beispiel« zu eximere »herausnehmen, hervorheben«>:
1. [abschreckendes] Beispiel, Lehre.
2. kleine Erzählung mit sittlicher od. religiöser Nutzanwendung im Rahmen einer Rede od. Predigt.
3. [Rechen]aufgabe.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Exempel — Sn erw. stil. (14. Jh.), mhd. exempel Entlehnung. Ist entlehnt aus l. exemplum, eigentlich das (als Muster) Herausgegriffene , zu l. eximere (exēmptum) herausnehmen , zu l. emere nehmen und l. ex . Im 16. Jh. dazu dann Exemplar, wozu weiter… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Exempel — (v. lat. Exemplum), 1) Beispiel; so Exempla sunt odiosa, Beispiele anzuführen ist gehässig. Exempli causa (E. gratia), zum Beispiel; 2) arithmetische Aufgabe, bes. wenn die Größen, mit denen man rechnen soll, bestimmte Zahlen sind …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Exempel — (lat. Exemplum), Beispiel, Muster; arithmetische Aufgabe; warnendes Beispiel (ein E. statuieren). Exempli causa oder gratia, abgekürzt e. c. oder e. g., beispielshalber, zum Beispiel; exempla illustrant, Beispiele erläutern; exempla sunt odiosa,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Exempel — (lat. exemplum), Beispiel, Muster; arithmet. Aufgabe; warnendes Beispiel (ein E. statuieren); exempla docent oder illustrant, Beispiele erläutern; exempla sunt odiōsa, Beispiele anzuführen ist gehässig, d.h. man spricht nicht gern davon; exempli… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Exempel — Exempel, lat. exemplum, Beispiel, Muster; exemplarisch, lat. exemplariter, musterhaft; warnend. Exemplification, Beweis durch Beispiele, davon exemplificiren; exemplificatio documenti, beglaubigte Abschrift einer Urkunde. Exempli gratia, oder e.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Exempel — »Beispiel«: Das Wort wurde in mhd. Zeit aus lat. exemplum (< *ex em lom) entlehnt, das mit einer ursprünglichen Bed. »(aus verschiedenen gleichartigen Dingen) als Muster Herausgenommenes« zu lat. ex imere »herausnehmen«, einer Bildung zu emere …   Das Herkunftswörterbuch

  • Exempel — 1. Böse Exempel der Pfaffen ist ain mord. – Agricola II, 414. 2. Böse Exempel verderben gute Sitten. – Bücking, 97. 3. Böse exempel zu hauss vnd das wälsch reisen drauss, vnd die newe Licentz verderbt der Teutschen regiment. – Lehmann, 687, 10. 4 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Exempel — Vorzeigebeispiel; Musterbeispiel; Paradebeispiel; Beispiel * * * Ex|ẹm|pel 〈n. 13〉 1. 〈geh.〉 (warnendes) Beispiel 2. 〈veraltet〉 Aufgabe, Rechenaufgabe ● ein Exempel statuieren ein abschreckendes Beispiel geben; die Probe aufs Exempel machen die… …   Universal-Lexikon

  • Exempel — Unter einem Exempel (von lat. exemplum = Abbild, Beispiel, Vorbild) versteht man: im eigentlichen Wortsinn ein (Lehr )Beispiel, siehe Beispiel veraltet für ein Rechenexempel in der Mathematik, siehe Rechenaufgabe in der Redewendung ein Exempel… …   Deutsch Wikipedia

  • Exempel — ◆ Ex|ẹm|pel 〈n.; Gen.: s, Pl.: 〉 1. Aufgabe, Rechenaufgabe; die Probe aufs Exempel machen die Richtigkeit einer Annahme, Behauptung durch Probieren nachweisen 2. Beispiel; etwas zum Exempel nehmen als B. anführen; ein Exempel statuieren ein… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Exempel — das Exempel, (Aufbaustufe) geh.: lehrhaftes Beispiel für etw. Synonyme: Fallbeispiel, Lehrbeispiel, Musterbeispiel, Paradebeispiel, Schulbeispiel Beispiel: Nimm dir ein Exempel an diesem fleißigen Knaben! …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”