abkommandieren
ab|kom|man|die|ren
<zu ↑kommandieren>
jmdn. [vorübergehend] irgendwohin beordern, dienstlich an einer anderen Stelle einsetzen

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abkommandieren — abkommandieren:abziehen·abstellen♦umg:abschieben …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abkommandieren — V. (Aufbaustufe) jmdn. dienstlich zur Erfüllung einer Aufgabe entsenden Beispiel: Die Soldaten wurden zum Auslandseinsatz abkommandiert …   Extremes Deutsch

  • abkommandieren — auswählen; detachieren (fachsprachlich); schicken; delegieren; abordnen; deputieren; entsenden; aussenden; beordern * * * ab|kom|man|die|ren [ apkɔmandi:rən], kommandierte ab, abkommandiert <tr.; …   Universal-Lexikon

  • abkommandieren — ạb·kom·man·die·ren; kommandierte ab, hat abkommandiert; [Vt] jemanden (zu etwas) abkommandieren meist gespr hum; jemanden irgendwohin schicken, damit er dort eine bestimmte Aufgabe erfüllt: Meine Mutter hat mich zum Geschirrspülen abkommandiert …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abkommandieren — ạb|kom|man|die|ren 〈V.〉 jmdn. abkommandieren (durch Befehl) zu einer besonderen Tätigkeit bestimmen, irgendwohin beordern, abordnen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • abkommandieren — ạb|kom|man|die|ren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • schicken — abkommandieren (meist milit.); delegieren; abordnen; deputieren; entsenden; aussenden; beordern; senden * * * schi|cken [ ʃɪkn̩]: 1. <tr.; hat a) (jmdn.) veranlassen, sich (zu einem bestimmten Zweck o. Ä.) an einen b …   Universal-Lexikon

  • abordnen — abkommandieren (meist milit.); schicken; delegieren; deputieren; entsenden; aussenden; beordern * * * ab|ord|nen [ ap|ɔrdnən], ordnete ab, abgeordnet <tr.; hat: dienstlich entsenden: jmdn. zu einer Versammlung abordnen. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • delegieren — abkommandieren (meist milit.); schicken; abordnen; deputieren; entsenden; aussenden; beordern; (Aufgaben / Verantwortung) weitergeben; (etwas auf jemanden) abwälzen * * * de|le|gie|ren [dele gi:rən] <tr.; hat: 1. abordnen: jmdn. zu einem… …   Universal-Lexikon

  • deputieren — abkommandieren (meist milit.); schicken; delegieren; abordnen; entsenden; aussenden; beordern * * * de|pu|tie|ren 〈V. tr.; hat〉 abordnen [<lat. deputare „jmdm. etwas bestimmen, zuweisen“] * * * de|pu|tie|ren <sw. V.; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”