abkapiteln
ab|ka|pi|teln
<zu mlat. capitulare »in der Kapitelsversammlung (vgl. ↑Kapitel 2, b) tadeln«>
(veraltend) jmdn. schelten, abkanzeln, jmdm. einen [öffentlichen] Verweis erteilen

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abkapiteln — ạb|ka|pi|teln 〈V.; veraltet〉 jmdn. abkapiteln jmdn. heftig schelten, schimpfen [Etym.: → Kapitel] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Abkapiteln — 1. Wer abkapitelt eine andere Person, mag sein Examen erst selbst bestohn. It.: Chi vuol dir mal d altrui, pensi prima di lui. (Cahier, 2898.) *2. Er hat ihn gehörig abkapitelt. – Frischbier, II, 14. Ihm ein Strafkapitel gelesen, ihn… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • abkapiteln — ạb||ka|pi|teln 〈V. tr.; hat; veraltet〉 heftig schelten * * * ạb|ka|pi|teln <sw. V.; hat [↑kapiteln] (landsch.): abkanzeln; jmdm. die Leviten lesen: ich kapit[e]le ihn ab …   Universal-Lexikon

  • abkapiteln — abkapitelntr jnheftigtadeln.KapitelistdieregelmäßigeZusammenkunftderMöncheeinesKlostersunterihremAbt,wobeiLobwieTadelausgesprochenwerden.Vglmhd»kapiteln=auszanken«.19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abkapiteln — ạb|ka|pi|teln (landschaftlich für schelten) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • auskapiteln — aus|ka|pi|teln <sw. V.; hat (landsch.): abkapiteln …   Universal-Lexikon

  • anbrüllen — anfahren, anfauchen, anherrschen, anwettern, ausschimpfen, beschimpfen, schimpfen, tadeln, zurechtweisen; (ugs.): abbürsten, abkanzeln, anbellen, andonnern, angiften, ankläffen, anknurren, anpfeifen, anpflaumen, anranzen, anraunzen, die… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anfauchen — anfahren, anherrschen, anwettern, ausschimpfen, beschimpfen, schimpfen, tadeln, zurechtweisen; (ugs.): abbürsten, abkanzeln, anbellen, andonnern, angiften, ankläffen, anknurren, anpfeifen, anpflaumen, anranzen, anraunzen, die Hammelbeine lang… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anschreien — anfahren, anfauchen, anherrschen, anwettern, ausschimpfen, beschimpfen, tadeln, zurechtweisen; (ugs.): abbürsten, abkanzeln, anbellen, anbrüllen, andonnern, angiften, ankläffen, anknurren, anpfeifen, anpflaumen, anranzen, anraunzen, die… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • schimpfen — 1. a) vom Leder ziehen; (ugs.): blaffen, donnern, drauflosschimpfen, schnauzen, wettern; (abwertend): keifen; (ugs. abwertend): herumschreien; (österr. ugs. abwertend): keppeln; (emotional abwertend): zetern; (landsch.): kibbeln, schelten …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”