Dschanna
Dschan|na
[dʒ...], Djanna ['dʒana] die; -
<aus gleichbed. arab. ǧanna, eigtl. »Garten«>
islam. Bez. für das Paradies

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dschanna — Dschanna, Stadt im Reiche Dahome (Sklavendistrict Guineas in Westafrika), liegt in sumpfiger Gegend u. zählt 10,000 Ew., welche bes. Holzschnittwaaren verfertigen u. aus dem erbauten Indigo vortreffliche Farbe ziehen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dschanna — Die Dschanna (arabisch ‏جنّة‎ Ǧanna, oft auch Jannah oder Djannah) ist der arabische Name des Paradieses im Islam. Er stammt vom hebräischen Gan Eden (גן עדן) ab. Der arabische Begriff wird oft auch als „Himmel“ übersetzt. Der Begriff taucht …   Deutsch Wikipedia

  • Kafr Dschanna — Qafr Dschanna (kurdisch Keferjenê oder Kevrê Canê, arabisch ‏کفرجنة‎, DMG Kafr Ǧanna) ist der Name einer kurdischen Ortschaft (Dorf, Erholungsort, Eisenbahn Tunnel und Bahnhof) in Kurd Dagh (Kurdenberg) in der Region Afrin in der Provinz Aleppo,… …   Deutsch Wikipedia

  • Qafr Dschanna — (kurdisch Keferjenê oder Kevrê Canê, arabisch ‏کفرجنة‎, DMG Kafr Ǧanna) ist der Name einer kurdischen Ortschaft (Dorf, Erholungsort, Eisenbahn Tunnel und Bahnhof) in Kurd Dagh (Kurdenberg) in der Region Afrin in der Provinz Aleppo, Syrien …   Deutsch Wikipedia

  • Gan Eden — Der Garten Eden (Sumerisch Guan Eden Rand der himmlischen Steppe, hebr. גן עדן‎ Gan Eden) wird in der griechischen Übersetzung des Tanach als Paradies bezeichnet. Er taucht im 1. Buch Mose (Genesis) der Bibel auf, das ihn in Gen 2 schildert und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gan eden — Der Garten Eden (Sumerisch Guan Eden Rand der himmlischen Steppe, hebr. גן עדן‎ Gan Eden) wird in der griechischen Übersetzung des Tanach als Paradies bezeichnet. Er taucht im 1. Buch Mose (Genesis) der Bibel auf, das ihn in Gen 2 schildert und… …   Deutsch Wikipedia

  • Garten in Eden — Der Garten Eden (Sumerisch Guan Eden Rand der himmlischen Steppe, hebr. גן עדן‎ Gan Eden) wird in der griechischen Übersetzung des Tanach als Paradies bezeichnet. Er taucht im 1. Buch Mose (Genesis) der Bibel auf, das ihn in Gen 2 schildert und… …   Deutsch Wikipedia

  • Paradiesfluß — Der Garten Eden (Sumerisch Guan Eden Rand der himmlischen Steppe, hebr. גן עדן‎ Gan Eden) wird in der griechischen Übersetzung des Tanach als Paradies bezeichnet. Er taucht im 1. Buch Mose (Genesis) der Bibel auf, das ihn in Gen 2 schildert und… …   Deutsch Wikipedia

  • Siebter Himmel — Der Garten Eden (Sumerisch Guan Eden Rand der himmlischen Steppe, hebr. גן עדן‎ Gan Eden) wird in der griechischen Übersetzung des Tanach als Paradies bezeichnet. Er taucht im 1. Buch Mose (Genesis) der Bibel auf, das ihn in Gen 2 schildert und… …   Deutsch Wikipedia

  • Vier Paradiesflüsse — Der Garten Eden (Sumerisch Guan Eden Rand der himmlischen Steppe, hebr. גן עדן‎ Gan Eden) wird in der griechischen Übersetzung des Tanach als Paradies bezeichnet. Er taucht im 1. Buch Mose (Genesis) der Bibel auf, das ihn in Gen 2 schildert und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”