Dschahannam
Dscha|han|nam
[dʒ...] der; -[s]
<aus gleichbed. arab. ǧahannam>
islam. Bez. für die Hölle;
vgl. ↑Gehenna

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dschahannam — Islamische Darstellung der Hölle Dschahannam (arabisch ‏جهنم‎, DMG ǧahannam) bezeichnet im Islam die Hölle. Das arabische Wort entspricht dem hebräischen Gehinnom. Der Gegenbegriff ist …   Deutsch Wikipedia

  • Dschehenna — Dschahannam (arabisch ‏جهنم‎, DMG ǧahannam) bezeichnet im Islam die Hölle. Das arabische Wort entspricht dem hebräischen Gehinnom. Der Gegenbegriff ist Dschanna (Paradies). Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau 2 Literarische Erwähnung …   Deutsch Wikipedia

  • Munkar — Nakir und Munkar (arabisch ‏منكر ونكير‎, DMG Munkar wa Nakīr) sind laut islamischer Überlieferung zwei Engel. Ihre Namen werden im Koran nicht erwähnt und bedeuten das Negative und das Verwerfliche . Ihre Aufgabe ist es, im Grab die Toten nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Nakir — und Munkar (arabisch ‏منكر ونكير‎, DMG Munkar wa Nakīr) sind laut islamischer Überlieferung zwei Engel. Ihre Namen werden im Koran nicht erwähnt und bedeuten das Negative und das Verwerfliche . Ihre Aufgabe ist es, im Grab die Toten nach Gott,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ge-Ben-Hinnom — Koordinaten fehlen! Hilf mit. Das Tal von Ge Hinnom um 1900 Die hebräische Bezeichnung Ge Hinnom, seltener auch Ge Ben Hinnom (גֵי־הִנֹם beziehungsweise גֵי־בֶּן־הִנֹם ) ist ein Ortsname im biblischen Juda, der in der griechischen Übersetzung des …   Deutsch Wikipedia

  • Ge-Hinnom — Koordinaten fehlen! Hilf mit. Das Tal von Ge Hinnom um 1900 Die hebräische Bezeichnung Ge Hinnom, seltener auch Ge Ben Hinnom (גֵי־הִנֹם beziehungsweise גֵי־בֶּן־הִנֹם ) ist ein Ortsname im biblischen Juda, der in der griechischen Übersetzung des …   Deutsch Wikipedia

  • Geenna — Koordinaten fehlen! Hilf mit. Das Tal von Ge Hinnom um 1900 Die hebräische Bezeichnung Ge Hinnom, seltener auch Ge Ben Hinnom (גֵי־הִנֹם beziehungsweise גֵי־בֶּן־הִנֹם ) ist ein Ortsname im biblischen Juda, der in der griechischen Übersetzung des …   Deutsch Wikipedia

  • Gehenna — Koordinaten fehlen! Hilf mit. Das Tal von Ge Hinnom um 1900 Die hebräische Bezeichnung Ge Hinnom, seltener auch Ge Ben Hinnom (גֵי־הִנֹם beziehungsweise גֵי־בֶּן־הִנֹם ) ist ein Ortsname im biblischen Juda, der in der griechischen Übersetzung des …   Deutsch Wikipedia

  • Hinnomtal — Koordinaten fehlen! Hilf mit. Das Tal von Ge Hinnom um 1900 Die hebräische Bezeichnung Ge Hinnom, seltener auch Ge Ben Hinnom (גֵי־הִנֹם beziehungsweise גֵי־בֶּן־הִנֹם ) ist ein Ortsname im biblischen Juda, der in der griechischen Übersetzung des …   Deutsch Wikipedia

  • Hölle — Hochmittelalterliche Darstellung der Hölle im Hortus Deliciarum Manuskript (um 1180) Hölle ist die Bezeichnung für die in vielen Religionen herrschende eschatologische Vorstellung von der jenseitigen Unterwelt als Ort oder Zustand der Qual und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”