Diskonvenienz
Dis|kon|ve|ni|enz
[...v...] die; -, -en
<zu ↑dis... u. ↑Konvenienz>
(veraltet) Nichtübereinstimmung, Unstatthaftigkeit, Ungehörigkeit

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diskonvenieren — (lat.), nicht übereinstimmen, nicht passen, unstatthaft sein; Diskonveniénz (franz. Disconvenance), Mangel an Übereinstimmung; Ungehörigkeit, Mißverhältnis …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”