Detumeszenz
De|tu|mes|zenz
die; -
<zu lat. detumescere, vgl. ↑detumeszieren, u. ↑...enz>
Abschwellung, Abnahme einer Geschwulst (Med.).

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Detumeszenz — (lat. detumescere = abschwellen) bezeichnet das Abschwellen einer Geschwulst. Auch das Zurückfließen des Blutes nach einer Erektion wird als Detumeszenz bezeichnet.[1] Einzelnachweise ↑ Pschyrembel klinisches Wörterbuch, 256. Auflage, Berlin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Detumeszénz — (lat.), das Abschwellen, die Abnahme einer Geschwulst …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Detumeszenz — De|tu|mes|zẹnz 〈f. 20; unz.〉 Abschwellung, z. B. einer entzündl. Schwellung, bes. der Geschlechtsteile nach dem Geschlechtsakt; Ggs Intumeszenz [zu lat. de „von weg, ent “ + tumescere „schwellen“] * * * Detumeszẹnz   [zu lateinisch detumescere… …   Universal-Lexikon

  • Detumeszenz — De|tu|mes|zẹnz 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 Abschwellung, z. B. einer entzündl. Schwellung, bes. der Geschlechtsteile nach dem Geschlechtsakt; Ggs.: Intumeszenz [Etym.: <De… + tumescere »schwellen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Detumeszenz — De|tumes|zẹnz [zu lat. detumescere = zu schwellen aufhören] w; : Abschwellung, Rückgang einer Geschwulst …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Detumeszenz — De|tu|mes|zẹnz, die; <lateinisch> (Medizin Abschwellung [einer Geschwulst]) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Erektil — Erigierter Penis (rechts) und nicht erigierter Penis (links) im Vergleich Unter Erektion (lat. von erigo Aufrichtung, Erregung[1]) versteht man meist die Versteifung des männlichen Penis infolge mechanischer oder psychischer Reize, insbesondere… …   Deutsch Wikipedia

  • Erektion — Erigierter Penis (rechts) und unerigierter Penis (links) im Vergleich Unter Erektion (lat. erigo, Aufrichtung, Erregung [1]) versteht man meist die Versteifung des männlichen Penis, die spontan oder infolge mechanischer oder psychischer Reize,… …   Deutsch Wikipedia

  • Erektionsreflex — Erigierter Penis (rechts) und nicht erigierter Penis (links) im Vergleich Unter Erektion (lat. von erigo Aufrichtung, Erregung[1]) versteht man meist die Versteifung des männlichen Penis infolge mechanischer oder psychischer Reize, insbesondere… …   Deutsch Wikipedia

  • Gilbert-Schema — Das Gilbert Schema ist eine von James Joyce 1921 verfasste Tabelle, die seinem Freund Stuart Gilbert die Lektüre des Ulysses erleichtern sollte. Auf diese Weise wurde es möglich, Symbol und Motivstrukturen der einzelnen Kapitel des Buches zu… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”