deszendieren

des|zen|die|ren
<aus lat. descendere »herabsteigen; herabsinken«>
absteigen, absinken (z. B. von Gestirnen, von Wasser);
vgl. ↑deszendent.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deszendieren — (lat.), herabsteigen, sich herablassen, abstammen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • deszendieren — ◆ de|szen|die|ren 〈V. intr.; ist〉 absteigen, sinken [zu lat. descendere „herabsteigen“] ◆ Die Buchstabenfolge de|szen... kann in Fremdwörtern auch des|zen... getrennt werden. * * * des|zen|die|ren <sw. V.; ist [lat. descendere = absteigen]… …   Universal-Lexikon

  • deszendieren — de|szen|die|ren auch: des|zen|die|ren 〈V.〉 absteigen, sinken [Etym.: <lat. descendere »herabsteigen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • deszendieren — de|s|zen|die|ren (fachsprachlich für absteigen, sinken) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Burg Camburg — Burgentyp: Höhenburg, Spornlage Erhaltu …   Deutsch Wikipedia

  • Deszendénten — (lat.), Abkömmlinge, Nachkommen, Verwandte absteigender Linie (Kinder, Enkel, Urenkel etc.); Deszendénz, Nachkommenschaft; deszendieren, hinabsteigen, sich herablassen, abstammen; Deszension, in der Astronomie Absteigung. Deszendenzlehre, s.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • deszendent — ◆ de|szen|dẹnt 〈Adj.; Geol.〉 absteigend; Ggs aszendent ◆ Die Buchstabenfolge de|szen... kann in Fremdwörtern auch des|zen... getrennt werden. * * * De|s|zen|dẹnt, der; en, en [zu lat. descendens (Gen.: descendentis), 1. Part. von descendere =… …   Universal-Lexikon

  • Deszendent — ◆ De|szen|dẹnt 〈m. 16〉 1. Abkömmling, Nachkomme 2. 〈Astron.〉 Untergangspunkt eines Gestirns; Ggs Aszendent [<lat. descendens „herabsteigend“] ◆ Die Buchstabenfolge de|szen... kann in Fremdwörtern auch des|zen... getrennt werden. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Kondeszendenz — Kon|des|zen|dẹnz, die; , en [kirchenlat. condescensio = Herablassung, zu: condescendere = sich zu jmdm. herablassen, zu lat. descendere, ↑deszendieren]: a) Herablassung, Nachgiebigkeit; b) <o. Pl.> (Theol.) gnädige Herablassung Gottes zu… …   Universal-Lexikon

  • absinken — 1. a) heruntersinken, niedersinken, sacken, sinken, untergehen, versinken; (geh.): herabsinken, hinabsinken; (ugs.): absacken, versacken, wegsacken; (salopp): absaufen. b) fallen, sich herabsenken, sacken, sich senken, sinken; (Fachspr.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.