Desodorans


Desodorans
Des|odo|rans
das; -, Plur. ...’anzien [...i̯ən] od. ...’antia
<aus nlat. desodorans zu ↑des... u. lat. odorans, Part. Perf. von odorare »mit Wohlgeruch erfüllen«>
Mittel zum Desodorieren;
vgl. ↑Deodorant.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Desodorans — dezodorantas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Cheminė medžiaga ar jos mišinys nemaloniam kvapui šalinti arba silpninti. Yra oro ir higieniniai dezodorantai. atitikmenys: angl. deodorant vok. Desodorans, n rus. дезодорант, m …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Desodorans — Des|o|do|rans auch: De|so|do|rans 〈n.; , rạn|zi|en od. rạn|tia [ tsja]〉 = Deodorant * * * Des|o|do|rạns [↑ des lat. odor = Geruch], das; , …rạn|ti|en; S: Deodorans; Syn.: Deodorant, Desodor[is]ierungsmittel: Mittel zur Beseitigung störender… …   Universal-Lexikon

  • Desodorans — ◆ Des|o|do|rans 〈n.; Gen.: , Pl.: rạn|ti|en〉 = Deodorant [Etym.: <Des… + lat. odorans, Part. Präs. zu odorare »riechend machen«]   ◆ Die Buchstabenfolge des|o|do… kann auch de|so|do… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Desodorans — Des|odo̱rans [zu frz. dés = ent , zer , weg u. lat. odor = Geruch] s; , ...rạntia oder ...rạnzien [...ien]: Mittel zur Beseitigung oder Überdeckung schlechten Geruches …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Deodorant — Sprühflakon; Deo; Geruchsbeseitiger * * * De|o|do|rant [de|odo rant], das; s, s, auch: e: Mittel gegen Körpergeruch: ein neues Deodorant testen. * * * Deo|do|rạnt 〈n. 11 oder n. 15〉 kosmetisches Mittel zum Deodorieren; oV Desodorans, Desodorant… …   Universal-Lexikon

  • Chloramin T — Strukturformel Allgemeines Name Chloramin T Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Chloramine — (oder gebundenes Chlor) entstehen durch Reaktion von Chlor mit stickstoffhaltigen Verbindungen. In Schwimmbädern bilden sich Chloramine z. B. durch die Reaktion von Chlor, Harnstoff, Kreatinin und Aminosäuren.[1] Sie verursachen Augenreizungen… …   Deutsch Wikipedia

  • KMnO4 — Strukturformel Allgemeines Name …   Deutsch Wikipedia

  • Galläpfel — (Gallen, Cecidien), abnormale Veränderungen (Neubildungen) an Geweben vorwiegend pflanzlicher, sehr selten tierischer Organismen, die durch einen organisierten (lebenden) Parasiten verursacht werden. Letzterer, der Gallenerzeuger, kann ein Pilz… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Chlorophyll — Blattgrün; Pflanzenfarbstoff * * * Chlo|ro|phỵll 〈[ klo ] n. 11; unz.〉 dem Einfangen der Lichtenergie dienender grüner Pflanzenfarbstoff; Sy Blattgrün [<grch. chloros „hellgrün“ + phyllon „Blatt“] * * * Chlo|ro|phỵll [↑ Chloro (2) u. ↑… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.