Dekanei
De|ka|nei
die; -, -en: Wohnung eines Dekans (1 u. 2);
vgl. ↑Dechanei.

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dekanei — Dieser Artikel erläutert das Dekanat als kirchliche Verwaltungseinheit, für Dekanat als Hochschuleinrichtung siehe Dekan (Hochschule). Ein Dekanat (früher teilweise auch Dekanei; von lat. decanatus zu decem, zehn : ursprünglich ein Gebiet von… …   Deutsch Wikipedia

  • Dekanei — De|ka|nei 〈f. 18; kath. Kirche〉 Wohnung, Amtsräume eines Dekans; oV Dechanei * * * De|ka|nei, die; , en: 1. [mlat. decania] ↑ Dechanei. 2. Wohnung eines Dekans. * * * De|cha|nei, Dekanei, die; , en [mhd. nicht belegt, ahd. dechenie, zu: ↑ …   Universal-Lexikon

  • Dekanei — De|ka|nei 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 Wohnung eines Dekans (3); oV …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Dekanei — De|ka|nei (Wohnung eines Dekans); vgl. Dechanei …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Vysehrad — Vyšehrad …   Deutsch Wikipedia

  • Vyšehrad — Vyšehrad …   Deutsch Wikipedia

  • Wischerad — Vyšehrad …   Deutsch Wikipedia

  • Wyschehrad — Vyšehrad …   Deutsch Wikipedia

  • Comburg — Die Comburg 2007 Große (links) und kleine Comburg …   Deutsch Wikipedia

  • Cusanus — Nikolaus von Kues Nikolaus von Kues, latinisiert Nicolaus Cusanus oder Nicolaus de Cusa (* 1401 in Kues an der Mosel, heute Bernkastel Kues; † 11. August 1464 in Todi, Umbrien) war ein berühmter, universal gebildeter deutscher Philosoph, Theologe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”