aberrieren
ab|er|rie|ren
<aus lat. aberrare »abirren, sich verirren, abweichen«>
[von der normalen Form o. Ä.] abweichen (z. B. von Lichtstrahlen, Pflanzen, Tieren)

Das große Fremdwörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aberrieren — ab|er|rie|ren <sw. V.; ist [lat. aberrare = abweichen, aus: ab = von weg u. errare, ↑erratisch] (Fachspr.): ↑Aberration (1 3) aufweisen …   Universal-Lexikon

  • aberrieren — ab|er|rie|ren 〈V.〉 abweichen [Etym.: → Aberration] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • aberrieren — ab|erri̲e̲|ren: abweichen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Aberration — Abnormalität; Verirrung; Abweichung; Scheinbare Ortsveränderung; Abbildungsfehler (einer Optik); Chromosomenmutation * * * Ab|er|ra|ti|on 〈f. 20〉 1. Abirrung, Abweichung, Abschweifung 2. 〈Astron.〉 scheinbare Ortsveränderung der Gestirne infolge… …   Universal-Lexikon

  • aberrant — ab|er|rant <aus lat. aberrans, Gen. aberrantis, Part. Präs. von aberrare, vgl. ↑aberrieren> [von der normalen Form o. Ä.] abweichend (z. B. von Lichtstrahlen, Pflanzen, Tieren) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aberration — Ab|er|ra|ti|on die; , en <aus lat. aberratio »Entfernung; Ablenkung, Abweichung« zu aberrare, vgl. ↑aberrieren>: 1. bei Linsen, Spiegeln u. den Augen auftretender optischer Abbildungsfehler (Unschärfe). 2. scheinbare Ortsveränderung eines… …   Das große Fremdwörterbuch

  • abweichen — ↑aberrieren, ↑differieren, ↑digredieren, ↑divergieren, ↑variieren …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”